Navigation: [Zum Menü], [Zu den Metadaten], [Zur Suche], [Zurück zur grafischen Ansicht]

Medizin-Portal

Medizin-Portal-Homepage (© KAGes)
[Link zum Bild Medizin-Portal-Homepage (© KAGes)]
Medizin-Portal-Homepage (© KAGes)

Das Medizin-Portal  für Health Professionals der KAGes wurde im Jahre 2004 ins Leben gerufen. Ziel war es ursprünglich, ärztliche Befunde, die in steirischen LKHs erstellt wurden, an niedergelassene zuweisende Fach- und Hausärzte in einem elektronischen Postfach zur Verfügung zu stellen.

Als besonderer Vorteil dabei galt, dass diese Daten jederzeit und überall abgerufen werden konnten. Lediglich ein Internetzugang (Browser und PDF-Reader) war vonnöten. Hingegen war der Arzt mit einer Lösung mittels Befundprovider bei der Datenübermittlung an die Ordinationssoftware immer ortsgebunden (in seiner Praxis). Zusätzlich war und ist dieses Service der KAGes kostenlos.




Heute umfasst das Medizin-Portal der KAGes eine Reihe von Angeboten:
  • Befundversand an Zuweiser (Fach- und Hausärzte)
    Der Versand umfasst ambulante Befunde und stationäre Entlassungsbriefe sowie Laborbefunde, Radiologiebefunde und -bilder etc.)

  • Ambulanzterminbuchung
    Niedergelassenen Fach- und Hausärzten wird über das Medizin-Portal die Möglichkeit geboten, für dedizierte Spezialambulanzen, online für ihre Patienten, direkt im „Live-System" von KAGes-Ambulanzen nach freien Terminen zu suchen und gleich zu buchen. In der Arztpraxis wird daraufhin automatisch eine Buchungsbestätigung mit allen wichtigen Daten für den Patienten ausgedruckt.

  • TeleUlcus: Teleunterstütztes Management chronischer Wunden (Anbieter: e-derm-consult)
    Das Projekt beschränkt sich auf die Bezirke Leoben, Bruck/Mur und Mürzzuschlag. Mit eingebunden sind die Landeskrankenhäuser Leoben, Bruck/Mur, Mariazell und Mürzzuschlag.
    Zielgruppe: Niedergelassene Ärzte und mobile Betreuungseinrichtungen.

Niedergelassene Fach- und Hausärzte haben die Möglichkeit, sich zu diesem kostenlosen Dienst der KAGes hier anzumelden:

Medizin-Portal-Anmeldung

  • Online-Befundanforderung für Partnereinrichtungen der KAGes
    Im Rahmen des sogenannten „4-Stufenmodells" wird Partnereinrichtungen der KAGes (anderen Krankenhäusern, Diagnostikzentren und weiteren öffentlichen und privaten Kliniken und Therapieeinrichtungen) die Möglichkeit geboten, Befunde und Bilder ihrer Patienten aktiv abzurufen. Im Zusammenhang mit der Datenweitergabe wird mit jeder einzelnen Einrichtung ein eigener Vertrag abgeschlossen.

Einrichtungen, die diesen Dienst in Anspruch nehmen möchten, wenden sich bitte an:
medizin-portal@kages.at

Alle angebotenen Dienste unterliegen strengsten Datenschutzbestimmungen!



Ansprechpartner:

KAGes-Services/Medizininformatik und Prozesse
Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H.
Dipl.-Ing. Dr. Markus Pedevilla, MSc.
Dipl.-Ing. (FH) Christian Lutterschmidt
Billrothgasse 18a
8010 Graz
medizin-portal@kages.at





Weitere Beiträge auf dieser Ebene

Links:

 Letzte Änderung: 18.07.2013

Hierarchie: LKH Hartberg NEU  >> Partner im Gesundheitswesen  >> Medizinportal

 
  


 Menü:

  1. [Startseite]
  2. [Einrichtungen]
  3. [Medizinportal]
  4. [Karriereportal]
  5. [Veranstaltungen]
  6. [Leistungen]
  7. [Links]
  8. [LKH Portal]