Navigation: [Zum Menü], [Zu den Metadaten], [Zur Suche], [Zurück zur grafischen Ansicht]

Hygienefachkraft

© LKH Hartberg
© LKH Hartberg

DGKP Josef Schwarz
Tel: 03332 605- 2506
E-Mail: josef.schwarz@kages.at




„Die Kunst zu heilen kann viele Krankheiten lindern, doch schöner ist die Kunst, die es versteht die Krankheit schon am Entstehen zu hindern."
(Max von Pettenkofer, Begründer der neuzeitlichen Pflege)

In österreichischen Spitälern ist die Hygiene ein fester und wichtiger Bestandteil und ist im Bundeskrankenanstaltengesetz und im Landeskrankenanstaltengesetz geregelt. Im Landeskrankenhaus Hartberg ist eine Hygienefachkraft in Zusammenarbeit mit einer hygienebeauftragten Ärztin und mit Hygienekontaktpersonen aus allen Arbeitsbereichen damit befasst, nosokomiale Infektionen, das sind im Krankenhaus erworbene Infektionen, zu verhindern.



Aufgaben der Hygienefachkraft

Die Krankenhaushygiene trägt wesentlich zur Gesundheitsvorsorge bei und ist somit ein nicht mehr wegzudenkender Stützpfeiler der modernen Medizin. Krankenhaushygiene ist ein wichtiges Standbein für eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung, bedarf aber der Mitarbeit aller Kolleginnen und Kollegen.







Weitere Beiträge auf dieser Ebene


 Letzte Änderung: 20.07.2015

Hierarchie: LKH Hartberg NEU  >> Patienten & Besucher  >> Einrichtungen  >> Pflege  >> Hygienefachkraft

 
  


 Menü:

  1. [Startseite]
  2. [Ambulanzen]
  3. [Anästhesie u. Intensivmedizin ]
  4. [Chirurgie ]
  5. [Frauenheilkunde u. Geburtshilfe ]
  6. [Innere Medizin ]
  7. [Interdisziplinäre Einrichtungen ]
  8. [Pflege ]
    1. [Pflegedienstleitung]
    2. [Ambulanzen]
    3. [Bettenstationen]
    4. [OP]
    5. [Anästhesie]
    6. [Intensivstationen]
    7. [Hygienefachkraft]
    8. [Medikamenten Depot]
  9. [CT/ MR/ Osteoinstitut]
  10. [LKH Portal]