Navigation: [Zum Menü], [Zu den Metadaten], [Zur Suche], [Zurück zur grafischen Ansicht]

Zentraler Reinigungsdienst

 


© LKH Hartberg
[Bildvergrößerung] © LKH Hartberg

Leitung: Gerhard Senker
Telefon: 03332/605 - 2061
E-Mail: gerhard.senker@lkh-hartberg.at

 



Zentraler Reinigungsdienst

Sauberkeit und Hygiene sind aus gesundheitlichen und ästhetischen Erwägungen in unserem Krankenhaus oberstes Gebot. Nach diesen Grundsätzen arbeitet der Reinigungsdienst des Hauses.

Aufrund des großen räumlichen Angebotes (Nettogesamtbodenfläche 19.800 m² und 4.200 m² Fensterfläche) ergibt sich für das Reinigungspersonal ein sehr breites und teilweise sehr aufwendiges Betätigungsfeld. Täglich werden maschnell und manuell 1,7 ha (17.400 m²) gereinigt. Das sind ca. 116 Einfamilienhäuser mit durchschnittlich 150 m². Sehr arbeitsintensiv sind auch die Sanitäranlagen des Haueses, die meist täglich 2 Mal zu reinigen sind: 191 WC's, 390 Waschbecken, 97 Duschen.

Für den Besucher des Krankenhauses am auffallendsten sind die laufend zu reinigende Eingangshalle, Warteraum, der Stiegenaufgang, die Gänge und die Dachterrasse.

Der Reinigungsdienst ist bestrebt, den Tagesablauf des Patienten so wenig wie möglich zu unterbrechen und ihm eine saubere und hygienische Umgebung zu schaffen. Eine gründliche und sorgsame Organisationsstruktur gewährleistet ebenso einen weitgehend ungestörten Arbeitsablauf des übrigen Krankenhauspersonals.

Die Patienten-, Personal- und Op-Wäsche wird in Form von Mietwäsche von privaten Firmen gewaschen, nur spezielle Wäsche (Babywäsche, Gurte, Überzüge, Mopps etc.) werden vom Reinigungsdienst in der hauseigenen Waschküche gewaschen.




© LKH Hartberg
[Bildvergrößerung] © LKH Hartberg


Hol- und Bringdienst

Dem Reinigungsdienst angeschlossen ist auch der Hol- und Bringdienst, der die Ver- und Entsorgungsarbeiten aller Bereiche übernimmt.

In dieser Funktion schafft der Hol- und Bringdienst eine Infrastruktur und transportiert das Essen, die Medikamente, Verbandmaterialien, und sonstiges Bedarfsmaterial zu den jeweiligen Bereichen und führt sämtliche Entsorgungsprodukte einem ökologischen Recycling zu. Der Hol- und Bringdienst bewegt rund 200 t Schmutzwäsche pro Jahr sowie ca. 50 t Altstoffe (Glas, Papier, Kunststoffe) und 76 t Abfall (Restümüll / nicht gefährlicher medizinischer Abfall).



Wäscheversorgung

In der Wäschemanipulation werden pro Jahr ca. 30 t an Dienstbekleidung verteilt.



Hauswirtschaftsdienst

Wir waschen pro Jahr ca. 65 t an Reinigungsmop. Das sind ca. 8000 mal waschen mit einer 8kg Haushaltswaschmaschine.







Weitere Beiträge auf dieser Ebene


 Letzte Änderung: 21.07.2015

Hierarchie: LKH Hartberg NEU  >> Das LKH Hartberg  >> Betriebsdirektion

 
  


 Menü:

  1. [Startseite]
  2. [Aktuelles ]
  3. [Allgemeine Informationen]
  4. [Anstaltsleitung]
  5. [Betriebsrat]
  6. [Auszeichnungen u. Zertifikate]
  7. [Betriebliches Gesundheits-management]
  8. [Betriebsdirektion]
  9. [Hygiene]
  10. [Karriereportal]
  11. [Links]
  12. [Organisation]
  13. [Qualitäts- und Risikomanagement]
  14. [Umwelt]
  15. [LKH Portal]